Die meisten Menschen kommen nach Fuerteventura, um die vielen Strände der Insel zu genießen.
Wir haben für Sie die schönsten Strände für die echten Strandtiger aufgelistet. Sie können normalerweise neben dem Strand parken und es ist normalerweise kostenlos.
Wünschen Sie sich kleine versteckte Strände, dann planen Sie Ihre Ausflüge mit Fuerteventura.cool.
Sotavento - Gemeinde Pajara
5 Kilometer langer Küstenstreifen im Südosten Fuerteventuras bei Costa Calma
Abmessungen: 800 Meter lang - 30 Meter breit; goldener Sand
  • Nicht überfüllt
  • Dienstleistungen; Standard (rollstuhlgerecht, Parkplatz, Umkleidekabinen)
  • Ideal für: Familien, Windsurfer, Kitesurfer, Nudisten
  • Zu erreichen über die FV2-Ausfahrt KM-72.
Cofete - Gemeinde Pajara
Playa de Cofete an der Westküste ist ein Ort, an dem absolute Ruhe herrscht. Genießen Sie die Ruhe dieser 
abgeschiedenen Lage. Sie erreichen Cofeta über Morro Jable und eine unbefestigte Straße den Bergpass
hinauf. Straßenbeschilderung ist vorhanden. Abmessungen: 15 km; goldener Sand
  • Nicht überfüllt
  • Ausstattung: keine
  • Ideal für: Naturliebhaber, Surfer
Caleta de Fuste - Gemeinde Antigua
Der Strand ist ca. 1 km lang und hat hellgoldenen Sand. (El Castillo)
Die entspannte Atmosphäre macht Caleta de Fuste zum idealen Reiseziel für eine Familie.
Abmessungen: 1 km lang - 70 Meter breit; weiß/gold sand
  • Meist ein überfüllter Strand (in den Schulferien)
  • Dienstleistungen; Bars, Restaurants, rollstuhlgerecht, Umkleidekabinen, Duschen, Wassersport, Sonnenliegen
  • Ideal für: Familien, Freundesgruppen
Playa del Matorral und Playa Jandia - Pajara
Der Strand von Morro Jable ist ca. 4 km lang mit hellgoldenem Sand. Das Gebiet nördlich des Leuchtturms ist ausgedehnter und beherbergt die Salzwiesen von Jandía. In diesem Teil des Strandes gibt es weniger Badegäste und FKK ist in diesem Sandstreifen erlaubt.
Abmessungen: 4 km lang - 150 m breit
  • Meist ein überfüllter Strand
  • Ausstattung: Bars, Restaurants, Duschen, Wasseraktivitäten, Sonnenliegen
  • Ideal für: Familien mit kleinen Kindern.
La Concha - Gemeinde La Oliva
Ein typischer Fuerteventura-Strand, an dem feiner blassgoldener Sand an kristallklarem türkisfarbenem 
Wasser in El Cotillo grenzt. Abmessungen: 200 Meter lang - 50 Meter breit; hellgoldener Sand
  • Selten überfüllt
  • Ausstattung: Bar, Restaurants, Umkleidekabinen, Duschen, Parkplatz, rollstuhlgerecht
  • Ideal für: Familien, Naturliebhaber
Playas de Las Dunas - Gemeinde La Oliva
Der Strand liegt im Nationalpark Las Dunas in der Nähe von Corallejo.
Größe: 2 km - 50 Meter breit: hellgoldener Sand
  • Meist ein überfüllter Strand
  • Ausstattung: Parkplatz Ideal für: Familien, Naturliebhaber, Nudisten
Seien Sie sich der Gefahren beim Schwimmen im Meer bewusst.
Schauen Sie sich die Codierung der Flaggen an und prüfen Sie, ob Rettungsschwimmer anwesend sind, bevor Sie ins Meer gehen.
Schauen Sie sich auch die Seite von Fuerteventura.cool an, wo Sie die kleinen versteckten Schätze finden.